ARZTWELT TELEFONIE  >  Oktober bis Dezember 2020

SULIQUA®, EINFACH UND WIRKSAM

Wenn eine BOT nicht mehr ausreicht, wirkt SULIQUA® stärker als Insulin glargin 100 E/ml*,1

Für Typ-2-Diabetespatienten, die mehr als 30 Einheiten Basalinsulin benötigen und ihren Zielwert nicht erreichen,² steht Ihnen mit SULIQUA® ein moderner BOT-Verstärker zur Verfügung. SULIQUA® wirkt stärker als Insulin glargin 100 E/ml und kann in einer BOT das Basalinsulin ersetzen.*·¹

Dabei ist es genauso einfach anzuwenden wie ein Basalinsulin mit nur einer Injektion am Tag.¹ Mit einer festen Startdosis und einer einfachen Dosisanpassung ist die Titration besonders einfach und die Therapieoptimierung mit SULIQUA® für Sie und Ihre Patienten leicht umzusetzen.¹·³ Außerdem wird SULIQUA® im beliebten SoloStar®-Fertigpen geliefert, mit dem Ihre Patienten vielleicht schon vertraut sind. SULIQUA® ist nicht nur einfach und wirksam, sondern auch noch günstig. Es bietet einen günstigeren Listenpreis gegenüber der freien Kombination der Wirkstoffe.**

Zur Titrationskarte

Zum SULIQUA®-Material Patientenkarte

SULIQUA® Fachinformation downloaden

Wünschen Sie eine Übersicht aller aktuellen Servicematerialien? Dann klicken Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 14.10.2020

REFERENZEN

*  SULIQUA® und Insulin glargin 100 E/ml in Kombination mit Metformin;

**  im Vergleich zum Listenpreis (AVP) der freien Kombination von Basalinsulin + GLP-1-Rezeptoragonist; z. B. 40 I.E. NPH (Insuman® Basal) + 1,2 mg Liraglutid oder 1,5 mg Dulaglutid.

  1. SULIQUA® Fachinformation, Stand März 2020;
  2. Aroda VR et al. Diabetes Care 2016; 39: 1972–80;
  3. Rosenstock J et al. Diabetes Care 2016; 39: 2026–35;

MAT-DE-2002370

Produktinformationen